Internationales Jahr des Lichts

Lichtstunden

Vortrag und Ausstellung am 24.07.2015 zum Internationalen Jahr des Lichts

Die Organisation der Vereinten Nationen für Bildung, Wissenschaft und Kultur (UNESCO) hat das Jahr 2015 zum „Internationalen Jahr des Lichts“ ausgerufen. Aus diesem Anlass sind Interessierte zu einer Reise durch die Physik des Lichts eingeladen: In einer Vorlesung illustriert Prof. Dr. Horst Fischer anhand von Experimenten den Facettenreichtum des Lichts und erklärt optische Phänomene des Alltags. Begleitend dazu demonstrieren Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler in einer Ausstellung physikalische Effekte wie Brechung und Reflexion. In weiteren Versuchen zeigen sie das so genannte Lichtgraffiti und leiten Licht durch Götterspeise.

  • Was: Vortrag und Ausstellung
  • Wann:
    Ausstellung: 24.07.2015, 15:30 bis 18:00 Uhr

Vorlesung: 24.07.2015, 16:30 bis 17:30 Uhr

79104 Freiburg

  • Die Veranstaltung richtet sich an alle Interessierten
    (Bürger/Studenten/Mitarbeiter/Journalisten).
  • Veranstalter:
    Deutsche Physikalische Gesellschaft (DPG), Physikalisches Institut
  • Eine Anmeldung für die Vorlesung ist erforderlich.
  • Der Eintritt ist kostenlos.
  • Die Vortragssprache ist Deutsch.